Chorleitung

Tabea Raith

Für die Chorleiterin Tabea Raidt gibt es nichts Schöneres, als wenn viele Menschen zusammen singen. Am liebsten, natürlich so mehrstimmig wie möglich – und mit Begeisterung. Tabea Raidt leitet seit ihrer Jugend Chöre und hat sich 2013 als Chorleiterin und Stimmbildnerin selbständig gemacht. Sie hat in Bildungssoziologie promoviert und ist nebenher auch immer wieder als Statistik-Dozentin an verschiedenen Hochschulen aktiv. Der Chorleiterin ist besonders die gesunde und kräftige Singstimme wichtig, damit die Stücke aus den Bereichen Pop und Rock auch danach klingen. Gerne a cappella, aber auch oft mit Klavier, Beat Boxer, Band oder gleich dem ganzen Publikum – wenn sich die Energie der Sängerinnen und Sänger auf die Zuhörenden überträgt, ist alles gut!